Freedom Divers

            Deutsche Website   English Website

Ausflug nach Abu Dabab zu Schildkröten und Dugongs

Auf dem Weg, immer entlang der Küstenstrasse, zwischen El Quseir und Marsa Alam, ca. 15 Minuten hinter Port Ghalib, wo sich auch der Flughafen Marsa Alam befindet, erreicht man eine sehr schöne grosse Sandbucht. Diese Bucht, gesäumt von wenigen Hotels und Tauchbasen, ist vor allem bei Tauchern durch die Möglichkeit eine Seekuh „Dugong“ beobachten zu können, berühmt geworden.

Am Strand befinden sich mehrere Unterstände und eine vielzahl Sonnenschirme, welche auch für die täglich anreisenden Taucher zur Verfügung stehen. Abu Dabab ist ein Highlight zum tauchen und schnorcheln. Ein Ausflug für die ganze Familie. Vom Strand aus läuft man ins sanft abfallende Wasser bis man Tauchtiefe erreicht hat. Dann geht es über grosse Sandflächen und Seegraswiesen, auf der Suche nach der Seekuh. Auf den Seegraswiesen kann man garantiert immer wieder grosse Suppenschildkröten beim grasen beobachten. Auch Gitarrenrochen, Stachelrochen und grosse Drückerfische sind nicht selten zu sehen. Am Ende der Bucht senkt sich der Boden bis auf 20 Meter ab. Sollte man die Seekuh nicht finden, ist es trotzdem imposant, die grossen Schildkröten zu beobachten.

Tauchgänge und Schnorcheltrips werden gerne von unseren Guides geführt, aber man kann die Bucht auch auf eigene Faust erkunden. Zwischen den Tauchgängen ist genügend Zeit um Getränke und Snacks zu konsumieren.

Dieser Ausflug ist ein Höhepunkt für jeden Taucher, aber auch für Schnorchler und Familien.